22. Juni 2015

Große Blumenblüte aus Papprollen


Blumenblüte

Sommer, Sonne, Sonnenblumen.
Mein heutiges Recycling Projekt steht ganz im Zeichen von Blumen. Dazu habe ich seit einiger Zeit Papprollen gesammelt. Von Küchentüchern, Kleberollen, Packetband ...
Hier die ersten Schritte. 


Papprollen-Blume nach dem Zusammen




Blumenblüte



Das brauchst du:

  • Papprollen 
  • Schere
  • Lineal
  • Bleistift
  • Schneideunterlage
  • Heißkleberpistole
  • Acrylfarbe
  • Edding 


Bastelanleitung:

  1. Die Papprollen alle auf die gleiche Länge zuschneiden. Dazu misst du mit dem Lineal ca. 4 cm ab. Um das Schneiden zu erleichtern, drückst du die Papprollen flach zusammen. 
  2. Mit der Heißkleberpistole die einzelnen Papprollen zusammen kleben und trocknen lassen. 
  3. Anschließend mit Acrylfarbe die Pappblume farbig gestalten, z.B. in weiß - rosa.
  4. Alles gut trocknen lassen.
  5. Die Größe der Pappblume ist beliebig erweiterbar durch weitere Papprollenstücke. 
  6. Ich habe nachdem alles gut getrocknet war, den Rand der Blume mit weißem und schwarzem Edding umrandet. 

Viel Spaß beim Nachbasteln. 
Mehr zum Thema Recycling finden sie hier: Mülltrennung und Recycling: Was Sie wissen müssen.

 







Gefällt dir mein Blog?

Dann  freue ich mich über einen Kommentar von dir. 
Folge mir auch auf:  Facebook    Instagram    Pinterest

Danke!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen