8. Juni 2015

Pferd Drucken - Linolschnitt - Horse DIY




Pferd Drucken-Linolschnitt

Ich bastele sehr gern und probiere deshalb auch immer wieder etwas Neues aus. Jeder kennt den Kartoffeldruck oder auch das hantieren mit Stempel und Stempelkissen. Aber heute habe ich mich mit einem neuen Thema beschäftigt, dem Linolschnitt und Linoldruck. Zugegeben es erfordert einige Materialien und auch Zeit, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen.
Wieder einmal habe ich mich für ein Tiermotiv entschieden. Besonders gut gefallen mir der Kontrast und die scharfen Kanten des Motives. Es ist beinahe so wie Stempeln, nur viel größer. Also wer gern mal etwas Neues ausprobieren möchte, ist mit dem Linolschnitt gut beraten. Traut euch und viel Spaß.



Bearbeiten der Linoleumplatte.


Ausgeschnittenes Motiv auf der Linoleumplatte.



Farbwalze und Motiv auf Linoleumplatte.

Fertig gedruckter Linolschnitt.

Bastelanleitung:

Auf einer Linoleumplatte wird ein Negativmuster zunächst aufgemalt und anschließend mit einem speziellen Werkzeug ausgeschnitten. Das fertige Muster wird dann mit Farbe überwalzt und auf Papier gedruckt. Das Motiv wird mit der Farbe auf das Papier übertragen. Besonders gut geeignet ist es für Lieblingsmotive, von denen man nie genug bekommt. Aber auch Grußkarten lassen sie so sehr gut gestalten.

Nähere Informationen findet ihr hier


Viel Spaß beim Drucken. Seit gespannt auf weitere kreative Projekte von mir und bleibt neugierig.

Gefällt dir mein Blog?

Dann  freue ich mich über einen Kommentar von dir. 


Danke!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen