12. Juni 2015

Erdbeertörtchen

Erdbeertörtchen



Erdbeertörtchen mit Vanillepudding und frischen Erdbeeren

Wenn man mal so gar keine Lust hat zu backen, ist dies die beste und leckerste Alternative.
Schnell zubereitet und auch für Kinderhände sehr gut geeignet. 


Man nehme:

  • fertige kleine Bisquitböden
  • Vanille- oder Sahnepudding
  • frische Erdbeeren
  • Tortenguss




Zubereitung:

Den Vanillepudding mit Milch und Zucker nach Packungsanleitung zubereiten. Während der Pudding etwas abkühlt können die Erdbeeren gewaschen, trockengetupft und halbiert werden. Nun den Pudding auf die Bisquitböden verteilen und mit Erdbeerhälften verzieren. Wir haben Erdbeeren genommen, aber natürlich geht auch anderes Obst. Anschließend den Tortenguss zubereiten und auf den Küchlein geben. Wenn der Tortenguss erhärtet ist, ist das Erdbeertörtchen verzehr fertig. 

Ich wünsche guten Appetit.



Mitgedacht:


Besonders gut schmecke selbst angebaute Erdbeeren. Entweder aus dem eigenen Garten oder als Topfpflanze auf dem Balkon.


Gefällt dir mein Blog?

Dann  freue ich mich über einen Kommentar von dir. 
Folge mir auch auf:  Facebook    Instagram    Pinterest

Danke!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen