8. Juni 2015

Paper Diamonds - Papier Diamanten - DIY


Paper Diamonds


Meine große Leidenschaft ist das Basteln mit Schere, Kleber und Papier. Als ich die Papier Diamanten im Internet entdeckte und die Bastelanleitung fand, holte ich sofort meinen Bastelkoffer. Die Bastelanleitung ist verständlich.  Bereits nach dem ersten fertigen Papier Diamanten, brauchst du die Bastelanleitung nicht mehr, weil es ist wirklich einfach ist sie zu Falten und sie zusammen zu kleben.

Meine Papier Diamanten habe ich aus verschieden farbigen Bastelpapier gestaltet. Zusammen sehen sie wirklich sehr dekorativ aus und beleben besonders weiße Wände durch ihre leuchtend farbenfrohe Vielfalt.


Origami Papier eignet sich sehr gut, aber auch Geschenkpapier, Druckerpapier, Tapete...
Teilweise habe ich das Papier vor dem Falten mit schwarzen Stempelmotiven bedruckt oder mit Filzstiften verziert. Am liebsten mag ich Punkte. 
In der Gruppe wirken die Diamanten am Besten.




SCHÖNE DINGE MACHEN DAS LEBEN NICHT LEICHTER, ABER SCHÖNER.







Du brauchst:


  • quadratisches Papier
  • Schere
  • Bastelunterlage
  • Papierkleber

Bastelanleitung:

  1. Beginne mit einem quadratischen Stück Papier.
  2. Falte es von einer Ecke in die andere Ecke.
  3. Entfalte das Papier und falte es in die andere Richtung, von einer Ecke zur anderen Ecke.





4. Entfalten und umdrehen. Siehe Bild.
5. Klappe den unteren Teil nach oben.
6. Entfalte das Papier und falte es in die andere Richtung.
7. Das Papier entfalten und umdrehen.


8. Die Seiten vorsichtig zur Mitte drücken.
9. Jetzt das Oberteil nach unten klappen.




10. Das Papier um 180 Grad drehen.
11. Rechten Seitenflügel zur Mittellinie falten.
12. Linken Seitenflügel zur Mittellinie falten. 
13. Das Papier umdrehen. Rechten Seitenflügel zur Mittellinie falten.
14. Linken Seitenflügel zur Mittellinie falten.
15. Den oberen Teil an der Linie entlang abschneiden.



16. Jetzt wird es etwas schwierig. Lege das Blatt Papier so, dass die Öffnung zu dir zeigt. Klappe den Linken Seitenflügel auf.
17. Öffne den linken Seitenflügel.
18.-19. Falte den geöffneten linken Seitenflügel auf die rechte Seite.
20. Die gefalteten Kanten gut zusammendrücken.
21. Die Oberseite nun nach links falten.



22. Wiederhole die Punkte 16. bis 21. mit der rechten Flügelseite. Drehe das Papier danach um, und wiederhole die Punkte 16. bis 22. auch auf der Rückseite.



23. So sollte dein Stück Papier jetzt aussehen.
24. Falte die rechte Spitze zur Mittellinie nach innen.
25. Falte die linke Spitze zur Mittellinie nach innen.
26. Klappe die Seitenflügel mit den gefalteten Spitzen nach links.
27. Wiederhole das Falten aller weiteren Spitzen.
28. Nach dem Falten der Seitenflügelspitzen sieht es so aus.





29. Entfalte das ganze Stück Papier.




30. Ein einzelne Ecke.
31. Alle Ecken nach innen falten.



32. Falte eine zweite Hälfte.
33. Streiche etwas Papierklebstoff auf die einzelnen Ecken, siehe Foto, und drücke beide Hälften der Diamanten zusammen. Geschafft!


Viel Vergnügen beim Nachbasteln. Seit gespannt auf weiter Projekte von mir und bleibt neugierig.




Gefällt dir mein Blog?

Dann  freue ich mich über einen Kommentar von dir. 

Danke!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen