21. Juli 2015

Norddeutsches Waffel-Rezept





EVERYTHING UNDER THE SUN


Nach meiner Reise in die belgische Hauptstadt, bin ich zum Waffel - Fan geworden. Schon allein der Duft, lässt mir das Wasser im Mund zusammenlaufen. 
Ich liebe Waffeln und mit diesem Rezept gelingen die absolut Besten Waffeln.


Das brauchst du dazu:

  • Waffeleisen
  • Öl zum Einfetten
  • Backutensilien
  • Puderzucker zum bestäuben


Zutaten (4 Personen):


  • 80 g Butter
  • 60 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 3/8 l Milch 
  • 300 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver



Zubereitung:

  1. Zunächst Zucker, weiche Butter und Vanillezucker in ein Rührschüssel geben. Alles zusammen schaumig schlagen.
  2. Eier hinzufügen und verrühren.
  3. Mehl und Backpulver vermischen und abwechselnd mit der Milch in die Masse einrühren.
  4. Waffeleisen einfetten und heiß werden lassen. 
  5. Portionsweise Teig auf das Waffeleisen geben und Waffel knusprig braun backen. Achtung: Das Waffeleisen wird sehr heiß! Verbrennungsgefahr! Achten Sie auf einen sorgsamen Umgang.
  6. Die Waffeln am Besten auf einem Rost abkühlen lassen.
  7. Fertige Waffel mit Puderzucker bestäuben und servieren.
Guten Appetit.


Seit gespannt auf weitere wunderbare Ideen von mir und bleibt neugierig.





Mitgedacht:

Waffeln schmecken auch wunderbar mit Vanilleeis, Konfitüre,  Schlagsahne, Apfelmus oder heißen Kirschen. Und wenn einmal Waffeln übrig bleiben, können sie sogar eingefroren werden.


Gefällt dir mein Blog?

Dann  freue ich mich über einen Kommentar von dir. 
Folge mir auch auf:  Facebook    Instagram    Pinterest

Danke!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen