18. Dezember 2015

Nistkasten für Zebrafinken



Nistkästen für Zebrafinken







Mein absolutes Lieblingshaustier ist der Zebrafink. Wunderschön, filigran und farbenprächtig.
Ich habe in meiner Wohnung ein kleines Vogelzimmer, dort steht die Zebrafinken Voliere. Da sie dauerhaft Freiflug haben, genießen sie oft das Fliegen im Schwarm. Ein ganz besonderes Erlebnis und immer wieder schön zu beobachten wie meine Zebrafinken das Fliegen genießen.






Für diese Nistkasten Projekt brauchst du:


  • mehrere Nistkästen
  • Holzleim
  • Holzplatte
  • Bohrmaschine
  • Dübel & Schrauben
  • Bleistift (zum markieren der Bohrlöcher)
  • Heu 





Bastelanleitung:


  • Für mein neuestes Projekt habe ich mehrere Nistkästen mit Holzleim auf eine große Holzplatte geklebt. Auf den Fotos ist alles prima zu sehen.
  • Wichtig beim aufkleben ist, dass die Nistkästen nicht exakt untereinander angebracht werden, sondern etwas versetzt. Das hat später den Vorteil, dass die Unteren Nistkästen nicht zugekotet werden.
  • Nachdem alles über Nacht gut getrocknet ist, wurde die Holzplatte von meinem Freund mit vier Schrauben an die Wand gedübelt. Mit der Bohrmaschine bin ich leider etwas ungeschickt, weshalb ich immer lieber bohren lasse, als selbst Hand anzulegen.
  • Fertig! Jetzt hängt alles fest und sicher an der Wand. Und es sieht so schön aus!











In die einzelnen Nistkästen habe ich Heu hineingelegt. Jetzt hoffe ich natürlich, dass die Zebrafinken, so neugierig wie sie sind, die Nistkästen einmal besuchen und näher ansehen. Wahrscheinlich wird es aber eine Weile dauern, bis sie dort einziehen.

Die einzelnen Modelle sind individuell unterschiedlich und entsprechend klein, perfekt für meine winzigen Zebrafinken. Ich hoffe sehr euch gefällt mein Zebrafinken Projekt genauso gut wie mir. Bleibt neugierig und seid gespannt auf mein nächstes Bastelprojekt.


Nachtrag

Nach einigen Tagen haben meine Zebrafinken die Niestkästen für sich entdeckt und vereinzelt Nester hinein gebaut. 



Freut euch auf weitere Einblicke in mein Zebrafinken Vogelzimmer und bleibt neugierig.

Gefällt dir mein Blog?

Dann  freue ich mich über einen Kommentar von dir. 
Folge mir auch auf:  Facebook    Instagram    Pinterest

Danke!