3. Dezember 2015

Schneemann Basteln mit Kronkorken






Schneemann Basteln mit Kronkorken



Meine aktuelle Bastelarbeit - Schneemann Basteln mit Kronkorken - ist ein Recycling Projekt. Das Werkeln mit wiederverwertbarem Material ist für mich ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz. Immer wieder sammel ich Material, welches ich dann in eine meiner Bastelarbeiten weiter verarbeiten kann.
Seit einiger Zeit habe ich jetzt Kronkorken von Bio Limonaden und ähnlichen Flaschen gesammelt. Längere Zeit wusste ich nicht, was daraus letztlich entstehen sollte. Nun aber sind sie fertig, meine Schneemänner. Folgende Arbeitsmaterialien benötigst du:




Arbeitsmaterialien


  • Kronkorken (drei Stück pro Schneemann)
  • Weißer Edding & Schwarzer Edding
  • Bleistift und Schere
  • Silberne Motivfolie, Papiersterne/ Papierkristalle
  • Rotes Moosgummi 
  • Heißklebepistole
  • Holzspieße
  • Wasserglas, Pinsel, Mischpalette, weiße & rote Acrylfarbe
  • Schleifenband
  • Kleine Zweige



Bastelanleitung:


1. Mit einem weißen Edding habe ich die Kronkorken beidseitig bemalt. Weiße Lackfarbe wäre auch möglich, nur ist die Trocknungszeit dann wesentlich länger.







2. Nachdem der weiße Edding auf den Kronkorken beidseitig gleichmäßig aufgetragen und getrocknet ist, kann ich weiter an dem Projekt arbeiten. Aus silberfarbener Motivfolie habe ich einzelne Kreise ausgeschnitten und diese dann mit der Heißklebepistole, auf die Innenseite der Kronkorken geklebt.






3. Immer drei Kronkorken habe ich senkrecht mit der Heißklebepistole an einem Schaschlikspieß befestigt. Wichtig hierbei ist, dass der Schaschlikspieß dem Schneemann Stabilität verleiht. Deshalb habe ich mit der Heißklebepistole den Holzspieß gut verklebt.




4. Insgesamt habe ich genug Kronkorken für sieben Schneemänner gesammelt. Nachdem alle Holzspieße aufgeklebt waren (siehe Foto), ließ ich alles gut trocknen.



5. Auf die Klebestellen der einzelnen Schneemänner habe ich Sterne und Schneekristalle aufgeklebt. Diese hatte ich zuvor mit einem Motivstanzer aus silberfarbenem Papier ausgestanzt.





6. Mit schwarzem Edding habe ich anschließend Augen, Mund und Knöpfe aufgemalt. Aus rotem Moosgummi habe ich Nasen ausgeschnitten und ebenfalls aufgeklebt. Damit die Schneemänner im Gesicht noch freundlicher und winterlicher aussehen, habe ich ihnen rosa Bäckchen mit Acrylfarbe und einem Pinsel aufgemalt.




7. Auf dem untersten Kronkorken habe ich danach noch je einen Stern bzw. Schneekristall aufgeklebt. Somit ist die Grundform der Schneemänner fertig. Individuelle Akzente werde ich in den nächsten Arbeitsschritten einbringen.



Schleifen, Draht und schwarzer Zylinder

Weitere Arbeitsmaterialien:
  • rostfreier Blumendraht & Drahtzange
  • schwarzes Moosgummi
  • Schere & Bleistift
  • Heißklebepistole
  • Schleifenband in silber

Alles ist gut getrocknet, sowohl die roten Schneemanns Bäckchen, als auch der Heißkleber. Zeit für die nächsten Arbeitsschritte. 

8. Entsprechend der Länge der Holzspieße, plus einige Zentimeter habe ich Blumendraht mit der Drahtschere abgekniffen. Mit ein wenig Geschick habe ich es anschließend um den Holzspieß gedreht. 





9. Aus silberfarbenen Schleifenband habe ich kleine Schleifen geformt und sie an die Holzspieße geklebt. Danach habe ich mit einer Bastelschere auf dem schwarzem Moosgummi passende Zylinder aufgezeichnet, ausgeschnitten und mit Klebstoff auf dem Schneemannskopf fixiert.





Jetzt sind sie fertig die Schneemänner aus Kronkorken! Falls ihr euch gefragt habt, wozu der Draht gut sein soll? Die Schneemänner sind Dekoration für Blumentöpfe. Mit dem Draht wird das Ganze zusätzlich stabil und bietet Halt in der Blumenerde.
Ich hoffe sehr, euch gefallen meine Schneemänner aus Kronkorken. Mir jedenfalls gefallen sie sehr gut. Ich werde sie jetzt noch einzeln weihnachtlich verpacken, ein paar selbst gebackene Kekse hinzu legen und dann verschenken. Ein prima Mitbringsel für die nächste Kaffeerunde zum Advent.

Übrigens sind diese Schneemänner aus Kronkorken auch super mit Kindern zu basteln. Einzig beim Draht und beim Umgang mit der Schere sollte ein Erwachsener Hilfestellung leisten. 






Ich wünsche euch noch eine schöne Winterzeit. Seit gespannt auf meine nächsten Projekte und bleibt neugierig.





Gefällt dir mein Blog?

Dann  freue ich mich über einen Kommentar von dir. 

Danke!